Schlagwort-Archiv: Kunde

Verkaufstraining | Ein zielorientiertes Training führt zu optimalen Ergebnissen im Verkauf

Um im Verkaufsgespräch in jeder Hinsicht überzeugen zu können, kommt es auf Einstellung und Verhalten des Verkäufers an. Beides lässt sich mit dem richtigen Verkaufstraining so optimieren, dass in Zukunft sowohl Verkäufer als auch Kunde auf ganzer Linie zufrieden sind.

Die richtigen Fragen stellen

Häufig scheitert ein Verkaufsgespräch daran, dass der Kunde sich vom Verkäufer unverstanden fühlt oder meint, dass dieser seine Bedürfnisse nicht richtig verstanden habe. Ein entsprechendes Training sensibilisiert den Verkäufer dahin gehend, dass er lernt, die passenden Fragen im richtigen Moment zu stellen. So fühlt sich der Kunde gut aufgehoben und ist eher geneigt, einen Kauf zu tätigen.

Die eigene Einstellung

Auch wenn man es selbst nicht unbedingt merkt: Die eigene Einstellung überträgt sich auch auf den Kunden. Wer Spass am Verkauf hat und Motivation und Kompetenz ausstrahlt, wird feststellen, dass nicht nur er selbst, sondern auch seine Kunden zufriedener wirken und letztendlich auch der Umsatz steigt.

Erfolgreiche Verkäufer erzeugen wirkungsvolle Stimmungen für Kunden

Wenn Kunden und Verkäufer sich gut verstehen, ist immer eine gute Stimmung im Raum. Der Volksmund sagt auch: “Die sind auf einer Wellenlänge!” Diese Art der Kommunikation macht gute Gefühle im aktiven Verkauf. Der Kunde fühlt sich sicher, hat Vertrauen und fühlt sich akzeptiert.

Möglich wird dies, wenn der Verkäufer die “Welt” des Kunden mit seinen Augen sieht: Über das Bewusstsein, wie ich als Verkäufer meine “Welt” gestalte, zum Bewusstsein, wie mein Kunde seine “Welt” gestaltet. Dann kann ich mich fragen: “Was ist das Einzigartige an diesem Menschen?”, und diese Unterschiede feiern und würdigen. Begleitet wird diese Stimmung dann mit einem “Ja zu Dir!” und “Ja zu mir!”

Wenn ich als Verkäufer nur meine eigenen Bedürfnisse im Kopf habe, fällt es schwer, die Bedürfnisse des Kunden wahrzunehmen. Das (Bauch-)Gefühl des Kunden sagt dann:”Etwas stimmt da nicht!” Manchmal fühlt man sich auch vom Verkäufer instinktiv manipuliert und in eine Richtung gedrängt. Da heisst es “Achtung” geben. Und genau da liegen die Herausforderungen / Probleme im Verkauf und in Verhandlungen.

Ich habe mit YourPresent und dem BestSeller Konzept genau da angesetzt. Hier lernen Sie, wie Sie Stimmungen erzeugen, die es Ihren Kunden leicht macht, einfach nur zuzugreifen.